Gräflich Stürgkhsches Weingut KLÖCH STEIERMARK
logo_neu_01.jpg logo_neu_02.jpg
BETRIEB ANGEBOT AKTUELLES KONTAKT DIVERSES DER DUFT LINKS ENGLISH













Verschiedenes

Gustav von Seyffertitz
http://www.alltagskultur.de/html/lebenslauf_gustav_von_seyffert.html

 

 


Villa Cerqualto gehobenes Landhaus an der Grenze zwischen Umbrien und Toscana

Die Villa Cerqualto ist ein typisch umbrisches romantisches Landhaus, umgeben von alten Eichen. Das Haus liegt abgeschieden im eigenen Landgut, dennoch sind Sie in nur 10 Minuten in dem zauberhaften Città della Pieve (mit allen Einkaufsmöglichkeiten und abendlicher Passegiata vor dem Dom). Bei der Renovierung wurde auf natürliche und biologische Materialien Wert gelegt. Das 'Luftfilterdach' hält die Räume im Sommer kühl, jedoch ohne die Nachteile einer Klimaanlage. Die Räume sind mit viel Liebe mit antiken Möbeln aus der aristokratischen Familie der Besitzerin ausgestattet.

Das Haus ist Dank seiner 4 Schlafzimmer (mit Doppel- bzw. Einzelbetten) für Familien oder kleine Gruppen gut geeignet. Außerhalb des Sommers können Sie das Haus auch zu zweit oder viert mieten. Vom mehreren Terrassen und dem im Olivenhain liegenden Pool haben Sie einen herrlichen Blick auf die umbrische Landschaft. Auf idyllischen Wegen spazieren Sie durch die landestypischen Eichenwälder und knorrigen Oliven.

Villa Cerqualto liegt nahe der Autobahnausfahrt Fabro, zwischen den beiden Städtchen Cittá della Pieve und Monteleone d'Orvieto auf einem Höhenrücken mit schönsten Aussichten auf der Grenze zwischen Umbrien und der Toskana. Die vielen Kulturdenkmäler von Orvieto, Montepulciano, Pienza, Perugia, Siena erreichen Sie in weniger als einer Stunde. Den Trasimenischen See sehen Sie schon von Città della Pieve aus. Auch der Bolsena-See lädt zum Baden und Segeln ein. Rom und Florenz sind 1 Std. entfernt

Beschreibung des Hauses:


4 große Doppelschlafzimmer (die Betten können auch getrennt werden); 2 sehr große Bäder; große Bauernküche mit großem Kamin, in dem gekocht bzw. gegrillt werden kann; mehrere Terrassen; Bibliothek; weiterer Kamin im Wohnzimmer; Außenbackofen mit Grill. Das Haus ist mit ökologischen Materialien restauriert und hat ein Luftfilterdach, welches die Zimmer fast wie bei einer Klimaanlage kühl hält. Doppelfenster und Fensterläden schaffen angenehmes Raumklima. Die Solaranlage hält jederzeit warmes Wasser bereit und betreibt im Winter auch die moderne Zentralheizung. Eine Verpflegung kann jederzeit organisiert werden, gute einfache italienische Küche.Im großen traditionellen Außenbackofen können bis zu sechs Pizzen gleichzeitig gebacken werden, auch zum Grillen und Brotbacken ist der Backofen geeignet. Leichte Bedienung. Der mit moderner Salzanlage gereinigte Pool steht Ihnen allein zur Verfügung. Die Besitzerin lebt in einem Seitenflügel des Hauses.

Preis Anfrage www.villa-umbria.com 

Kontakt:


Stephanie Gräfin zu Ortenburg 
s.ortenburg@tiscali.it
Tel. + Fax: 0039 0578 297041

Siehe auch unten angeführte Internet Seite

www.villa-umbria.com

Smiley